Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Geldbörsen ITH

Zum Vergrößern in das Bild klicken
Der Stickbär

inkl. MwSt.

ART, pes, vp3, jef, exp, hus, dst
andere Formate bitte anfragen

Geldbörsen in the HOOP 


Mit dieser Stickdatei könnt Ihr 6 unterschiedliche Geldbörsen fast komplett mit der Stickmaschine sticken.

Eine Variante ist dabei Uni gehalten, Ihr könnt hier tolle Stoffe wirken lassen oder Stickmotive oder Schriften Eurer Wahl verwenden.

Lediglich 3 gerade Nähte von ca. 15 cm Länge müssen mit der Nähmaschine genäht werden.
Natürlich könnt Ihr Euch zusätzlich mit dem Betüddeln mit Bändern und Borten austoben, das ist aber nicht zwingend notwendig.

Die fertige Börse hat zusammengeklappt die Maße von ca. 12x8 cm. Im Innenteil findet Ihr ein Reißverschlussfach für Kleingeld, etwas versteckt ein Geldscheinfach und zusätzlich 3 Kreditkartenfächer.

Ihr benötigt den 13x18-Rahmen.

Eine 15-Seitige, sehr ausführliche und reich bebilderte Stickanleitung in deutscher und englischer Sprache erhaltet Ihr selbstverständlich zu dieser Datei dazu.

Für Designbeispiele und Größen bitte klicken  

Die Zeichnung für das Monster der Jungs-Börse hat Ursel von Nähhaus.de gezaubert. Vielen lieben Dank!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Bitte anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.
Petra schreibt: 29.09.2015
Dank der guten, sehr verständlichen Anleitung läßt sich die Geldbörse einfach super sticken.
Am besten eignen sich dünne Stoffe, da teilweise viele Lagen Stoff aufeinanderliegen.
Wieder einmal eine geniale Stickdatei.

Vielen Dank
Ulrike schreibt: 24.12.2013
Vielen Dank für die tolleDatei.
Ich fand die Anleitung gut erklärt und leicht verständlich. ich habe allerdings noch ein Gummiband eingearbeitet um die Kreditkarten zu sichern, so fallen sie nicht so leicht aus den Fächern. Ich bin total begeistert und finde es sehr interessant wie man auf die Idee kommt solch aufwändige Stickdateien zu entwickeln. Bravo weiter so
schreibt: 03.03.2012
Die erste Geldbörse war nicht so einfach, aber der zweite Versuch hat mich dann absolut überzeugt. Sehr schön finde ich die mit Version mit der Blumen-all-over-Stickerei.
schreibt: 26.12.2011
Die Reißverschlußtasche fand ich unverständlich, dementsprechend sieht das Endergebnis nicht besonders gut aus. Wo die versteckte Geldscheintasche sein soll ist mir ein Rätsel. Die Kreditkartenfächer sind leider unpraktisch da sie viel zu groß sind. Das Wenden fand ich auch ziemlich mühselig. Die Außendatei mit den Blumenranken gefällt mir am bestern. Vielleicht könnte man das Motiv für andere Sachen anbieten.

Hallo Heike,

die versteckte Tasche ist hinter der Reißverschlusstasche.Wenn Du Dich genau an die Anleitung hältst, entsteht sie automatisch. Dann wird auch die Reißverschlusstasche sehr sauber und ordentlich.

Das Wenden ist ganz einfach, wenn du ein Holzstäbchen oder ähnliches verwendest. die Nahtzugaben, besonders an den 4 Ecken, solltest Du natürlich zurückschneiden, wie in der Anleitung geschrieben.

Und die Kreditkartenfächer haben genau die richtige Größe, um die Karten bequem heraus und hineinzustecken.

Viele liebe Grüße
Tatjana
schreibt: 29.08.2011
Ich gebs zu - ich bin "in the Hoop"-süchtig. Auch die Dateien für die Geldbörsen sind so prima gemacht und leicht verständlich, dass man ganz fix ein tolles Ergebnis hat.

Ich habe, nachdem ich die Anleitung gelesen hatte, zuerst die Teile genäht, die nicht im Stickrahmen gemacht werden, und brauchte so zwischendrin nicht die Maschine umbauen.
schreibt: 27.07.2011
Ich habe direkt 2 Geldbörsen gestickt und bin begeistert. Es geht ganz einfach, nur vor dem Reißverschluss muss ich meine Maschine einmal stoppen und den Stoff unter den Stickfuß drücken. Vor fertigen Ergebnis bin ich begeistert.
schreibt: 05.12.2010
Nun habe ich es heute endlich gewagt, eine geldbörse zu sticken, hatte noch etwas scheu davor. es klappte ganz gut, die anleitung ist gut verständlich. bei der reißverschlusstasche stand ich etwas auf dem schlauch. so ist sie jetzt ein wenig anders als vorgesehen, aber sehr hübsch. danke für die tolle datei!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung